Tattoo Entfernung

mit dem PicoSure Laser

Laser in der Dermatologie

Medizinische Lasersysteme finden heute in vielen Bereichen der Dermatologie Verwendung. In der Hautarztpraxis Dr. Kirsten Kramer in Nürnberg kommen neben dem PicoSure-Laser für die Tattooentfernung verschiedene weitere Lasersysteme zum Einsatz – je nach Diagnose. Ein Beispiel ist der Gefäß-Laser bei Besenreisern, Gefäßerweiterungen, Couperose oder Blutschwämmchen, Akne, Rosacea, Warzen oder Striae/Schwangerschaftsstreifen. Im Gegensatz zu bisherigen Methoden zeigt dieser Laser sehr gute Wirkungen. Wie es geht zeigt dieser Film.

Kommentare sind geschlossen.