Tattoo Entfernung

mit dem PicoSure Laser

PicoSure Laser

Innovative Tattoo-Entfernung mit dem PicoSure-Laser – nahezu alle Farben, schmerzärmer, weniger Behandlungen

PicoSure-Laser gibt es seit 2013 auf dem Markt. Damals war er als erster Picosekundenlaser die Innovation für die ästhetische Medizin – und ist bis heute wegweisend. Dieser revolutionäre Laser gibt ultrakurze Energieimpulse in die Haut ab. Die Pulsbreite in der Picosekundentechnologie beträgt nur ein 100stel eines Nanosekundenlasers. Die photomechanische Wirkung ist ausgezeichnet: bessere Ergebnisse bei weniger Behandlungen. Der PicoSure-Laser wird in Deutschland nur an ausgewählten Standorten eingesetzt – in Nordbayern in der Praxis von Dr. Kirsten Kramer, Dermatologie, im Adcom-Center in Nürnberg (direkt am Bahnhof).

Entfernen Sie alte Tattoos mit PicoSure Laser

Seit 2013 sammeln wir hier in der Praxis von Dr. Kramer (MVZ Dr. Kramer – Dermatologie – Laser – Aesthetik) sehr gute Erfahrungen mit PicoSure und setzen auch weiterhin auf die Picosekundentechnologie. Aktuell halten wir die Nd:YAG-Lasersysteme, die in anderen Bereichen gute Ergebnisse erzielen, für die Tattooentfernung deutlich „überpowert“, was zu einem erhöhten Risiko von Nebenwirkungen führt.

Mit dem Picosure-Laser können Tattoos und gutartige Pigmentläsionen sicher und zuverlässig entfernt werden. Die patentierte PressureWaveTM-Technologie des PicoSure erzielt einen intensiven photomechanischen Effekt, welcher die übliche phototermische Wirkung übertrifft.

Auf diese Weise wird eine stärkere Pulverisierung der Pigmente erzielt, sodass diese vom Körper bereits im Verlauf weniger Behandlungssitzungen besser abgebaut werden. Durch die geringe Fluenz der PressureWaveTM-Technologie bleibt das umliegende Gewebe unverletzt. Für den PicoSure stellt so selbst die Entfernung von tiefdunklen Tinten wie z.B. hartnäckigen Blau- oder Grüntönen sowie von bereits vorbehandelten und schwierigen Tattoos kein Problem mehr dar.

Hier einige Bildbeispiele:

Schwieriges Tattoo im Vergleich:

  • in der Mitte nach 20 Behandlungen (Tx) Q-Switches Nd:YAG-Laser
  • rechtes Bild nach 6 Behandlungen (Tx) PicoSure

BA_PicoSure_Cynosure_Post6Tx_QScompare

Klassisches Tattoo im Vergleich:

  • Nach drei Behandlungen (Tx) mit PicoSure

BA_PicoSure_Geronemus_Post3Tx_Fullscreen

(Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung der CynoSure, R. Geronemus, MD.)

Mehr über Lasertherapien für die unterschiedlichsten medizinischen Anwendungen unter www.dr-kramer.de.

Weit über die Grenzen Nürnbergs und Bayerns hinaus gilt Dr. Kirsten Kramer als eine Laserspezialistin. Die Vielfalt der angebotenen Therapien und Behandlungsmöglichkeiten ist umfassend. Frau Dr. Kramer kann auf eine langjährige Erfahrung bauen und ist sowohl bei der Entwicklung neuer Therapien als auch in der Behandlung der klassischen Anwendungsfelder führend.

Setzen Sie auf ausgebildete Dermatologen und Laserologen!

PicoSure gibt ultrakurze Energieimpulse mit einer Blitzdauer von einer billionstel Sekunde in die Haut ab. Die Pulsbreite in der Picosekundentechnologie beträgt nur ein 100stel eines Nanosekundenlasers. Die photomechanische Wirkung zeigt: bessere Ergebnisse bei weniger Behandlungen. PicoSure arbeitet mit der PressureWave-Technologie, bei der die Farbpigmente in winzigste Teilchen pulverisiert werden, die der Körper besonders leicht abtransportiert.

Diese neue Methode ist Grund dafür, dass Tattoos schneller, schmerzärmer und gründlicher entfernt werden können – selbst sensible Farben oder mehrfarbige Tattoos, die bisher als äußerst schwierig zu entfernen galten. Hinweis: Helle Farben (gelb, weiß, beige) können in manchen Fällen nicht zu 100 % entfernt werden. Nach unserer Erfahrung trifft das aktuell auf alle Picosekundenlasersysteme zu. In der Praxis Dr. Kramer informieren wir Sie gerne ausführlich und umfassend über die Möglichkeiten und Behandlungsmethoden. Fragen Sie uns, wenn Sie Hilfe benötigen. Wichtig bei allen Überlegungen: eine Tattooentfernung sollte nur beim ausgebildeten Dermatologen vorgenommen werden. Empfehlungen gibt die Website Doc Tattooentfernung. Die dort genannten Laserologen sind „studierte Ärzte, Mediziner und Laser-Profis, die mit modernster und hochwertiger Lasertechnologie arbeiten, um Tätowierungen hautschonend und effektiv zu entfernen.“