Tattoo Entfernung

mit dem PicoSure Laser

Zum Thema: Was kostet eine PicoSure®-Behandlung?

Tattooentfernung mit PicoSure® ist nicht nur schneller, präziser und schmerzärmer, es ist auch in der Regel günstiger als bisherige Behandlungen. Denn insgesamt werden weniger Sitzungen benötigt, um Tattoos zu entfernen. Bei uns richtet sich der Preis nicht nach der Fläche des zu behandelnden Tattoos, sondern nach der individuellen Aufbereitung. Fragen wie intensiv die Farben eingebracht sind, wie viele und welche Farben verwendet wurden oder  wie stark die Pigemtierung ist spielen hier eine entscheidende Rolle. So kann ein großes Tattoo mit wenigen Farben eventuell schneller entfernt als ein kleines mit sehr vielen und dunklen Farben werden. Deshalb wird jedes Tattoo individuell begutachtet, erst danach wird gemeinsam mit Ihnen als Patient entschieden, wie viele Sitzungen notwendig sind und was die Behandlung kostet. Die Behandlungspreise beginnen in unserer Praxis ab 99,90 Euro plus Mwst.

PicoSure® – innovativ und effektiv

„PicoSure®, der weltweit erste, sichere und leistungsstarke Picosekundenlaser für den Einsatz in der ästhetischen Medizin, entfernt Tattoos nun schneller, schmerzärmer und präziser als je zuvor.

Dieser revolutionäre Laser gibt ultrakurze Energieimpulse mit einer Blitzdauer von Billionsteln einer Sekunde in die Haut ab. Die Pulsbreite in der Picosekunden-Technologie beträgt nur ein 100stel der eines Nanosekundenlasers. Die ultrakurzen Pulsbreiten des PicoSure erzielen einen besonders intensiven photomechanischen Effekt, der die thermische Wirkung der traditionellen Q-Switch-Laser (Nanosekunden-Laser) deutlich übertrifft2: Stellt man sich Farbpigmente als Felsen in der Haut vor, so werden diese durch Q-Switch-Technik in Gesteinsbrocken zerkleinert, durch die Picosekunden-Technik jedoch zu Sand, die der Körper leichter abbauen kann3. So lassen sich sehr gute Resultate sogar bei schwierig zu entfernenden Blau- und Grüntönen sowie dunkle Tinten erreichen, und zwar innerhalb weniger Sitzungen. Quelle und mehr zur Funktionsweise auf www.cynosure.de/picosure.“

 

Auch für die Hautauffrischung gut geeignet

All jenen, die sich ein jüngeres, ebenmäßigeres Hautbild und einen frischeren Teint wünschen, bietet PicoSure® eine komfortable, nicht-invasive Laserbehandlung zur Hautauffrischung und Reduktion von Aknenarben. Die Picosekunden-Technologie ist schonend und präzise und erlaubt die schmerzarme Behandlung verschiedenster Areale des Körpers: Gesicht und Augenpartie, Dekolleté, Hände oder Beine. Die Linsenkombination namens Focus konzentriert den leistungsstarken Effekt des Picosekundenlasers und liefert besonders gute Ergebnisse bei der Therapie von Aknenarben, Falten-Behandlungen und der Entfernung von Pigmentstörungen. Insgesamt werden weniger Sitzungen benötigt und es ergeben sich geringere Nebenwirkungen wie z. B. Rötungen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Gesprächstermin und lassen Sie sich umfassend beraten unter Tel. 0911 240 26 25, MVZ Dr. Kramer. Dr. med. Kirsten Kramer ist eine der führenden Laserspezialisten. Sie kann auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken und ist sowohl bei der Entwicklung neuer Therapien als auch in der Behandlung der klassischen Anwendungsfelder führend. Die Einsatzbereiche der Lasersysteme in ihrer Praxis reichen von der Couperose- über die Falten- und Altersflecken- bis hin zur Nagelpilzbehandlung.

Kommentare sind geschlossen.